Das Märchen von den vernebelten Sternschnuppen

Bei solchem Nebel bleiben der kleine und der grosse Bär mit den Zwillingen zuhause und schnuppern am warmen Sternschnuppentee.

Sie holen ihre Röhrchen und saugen die kalte Nebelsuppe auf bis der Himmel schwarz ist.

Haben sie jetzt die Sterne mitsamt ihren Schnuppen weggetrunken?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s