Im Spiegelsee

Stamm und Zweige tauchen in Tiefen,
begleitet von hellgrünen Blättern.
Wolke und Himmel ruh’n auf dem Grund
beieinander, wie wenn sie schliefen.

Noch tiefer lockt ein Glitzern und Funkeln,
wer lässt sich vollends sinken?
An der tiefsten Stelle im Spiegelsee
Liegt der Sonnenschatz hört man munkeln.

image

Impuls #frapalymo  …im Spiegel verkehrt…

5 Gedanken zu “Im Spiegelsee

      1. Manchmal zickt die WordPress-Technik und man muß mehrfach herumklicken. Es ist aber nicht schlimm, daß ich Dein Lob-Sternchen nun auf diesem Wortwege bekommen habe. Es freut
        mich, daß meine Rezension gut bei Dir angekommen ist.
        Gutenachtgruß 🙂

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu aliceausdemwunderland Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s