Am Tag davor

Der Himmel blau,
Der Wind weht lau.

Blumen duften südlich schwer,
Der See ist lang, fast wie das Meer.

Plantschen, spritzen,
Faul rum sitzen.

Freie Tage zum geniessen
Und Freundschaften fester schliessen.

Am Tag bevor
Ich ihn verlor.

Gedichtmonat #frapalymo

Ein Gedanke zu “Am Tag davor

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s