Drinnen und Draussen

Mauern und Scheiben
trennen
Drinnen von draussen
klar
Drinnen sind nette
Sachen
Draussen wuchernd das
Leben
Ich sitze nett zwischen
Sachen
Schau zum Fenster
hinaus
Ob da nicht etwas
Leben
Wuchert zu mir
ins Haus.

Zum Impuls „Ich habe geträumt, ein Baum wuchs ins Zimmer. Jetzt vermisse ich ihn.“ von @tschabuhjahhh

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s