Eisiger Morgen 

Kaltes Eis auf dem See,
Klar wie Glas, dünn wie Haar.
Blasses Sonnenlicht
Spiegelt den Herbst, wie er war.

Dünner Wind trübt See,
Glas wird milchig, bricht.
Blasser Himmel droht an
Baldiges Wintergericht.

3 Gedanken zu “Eisiger Morgen 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s