Erinnern

In deinem müden Heutegesicht
Seh ich dein Lachen von gestern
Und die Tränen vom letzten Jahr.
Deine Kraft, die früher unendlich war,
Liegt zwischen den Falten.
Jugend grüsst übermütig von fern,
auch dein Jubeln als Kind auf der Schaukel.

Dein Gesicht wird reicher von Tag zu Tag,
Erzählt von damals und heute.
Ich werde dich kennen,
Wenn noch viel Zeit
Sich auf dein Gesicht
Legen wird.

Ein Gedanke zu “Erinnern

Schreibe eine Antwort zu lyrifant Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s