Tauwetter

Ungarischer Kindervers,
sinngemäss übersetzt

Egy csöp, két csöp
ött csöp meg tíz.
Olvad a jégcsap
csöpörög a víz.

Ei Tropfe, zwei Tröpf,
füf Tröpf und zäh.
Schmelze tuet der Iiszapf
gli wirds ne nümme gäh.

Ein Beitrag zu #frapalywo, zu Frau Paulchens Lyrikwoche. Diese Woche zum Thema Wind und Wetter.

Gleichzeitig ist es die erste Übersetzung von Kinderversen aus einer alten ungarischen Fibel.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s