Kaffee am Morgen

Kaffeelied (zur Melodie von „Twelve Days of Christmas“)

Der erste Schluck Kaffee
erwärmt dir deinen Mund,
Schlund und die Seele
bis tief auf ihren Grund.

Zum zweiten Schluck Kaffee
nimmst du bittre Pillen ein.
Wein nicht, kau nicht,
bald wirds besser sein.

Mit dem dritten Schluck Kaffee
lehnst du dich zurück.
Glück kehrt bei dir ein
immerhin im Augenblick.

Nachtrag auf Wunsch:

Beim zwölften Schluck
ist der Kaffee schon fast kalt.
Trink doch schön
oder werde leise alt. 😉

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s