Einsilbig

Impuls zu #lyrimo Nr. 8: ein Text aus einsilbigen Wörtern

1

Plitsch, platsch, plotsch
Es tropft mir auf den Kopf.

Gleich bin ich nass,
das macht mir gar nicht Spass.

Jetzt wirds gut,
Ich kauf mir schnell nen Hut.

2

Komm schon
Gib her

Mach das
Lass das

Was denn
Das denk

Quatsch mich nicht voll
Sonst wird mein Hirn leer

3

Schleicht ein Fuchs
zum Haus vom Dachs.
Ich bin so arm,
Dein Fell ist warm,
Willst dus mir leihn?
Der Dachs sagt nein,
ich brauch es selbst.
Das nervt den Fuchs,
er setzt nen Klecks
Ans Haus vom Dachs.

4 Gedanken zu “Einsilbig

Schreibe eine Antwort zu wolkenbeobachterin Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s