Walzer

Impuls zum 11. November 2019: Ein Medientransfer zu Grieg, gespielt von Nelson Feire

A

Ein Schritt, und zwei
dann dreh
Und dreh

Dreh dich, bald tut
dir nichts
mehr weh

Lächle ein bisschen,
dann lach
und lach

Lachen hält gute
Geister
wach.

B

[Wiederholung A-B]

Breite die Arme aus
Weit und
Weit
Schwebe und fliege
In Ewigkeit

Dreh dich, dreh
Nicht mehr weh
Fliege, flieg
nicht mehr weit
Tanze, tanz
in Ewigkeit

Grau der Nacht

Impuls 10: Pantun (eine malaiische Gedichtform)

Des Nachts sind alle Katzen grau
Gedanken drehen sich im Kreis
Du wirst aus ihnen nicht mehr schlau.
Des Nachts siehst du nur schwarz und weiss.

Gedanken drehen sich im Kreis
Die Katzen lauern auf die Maus.
Des Nachts siehst du nur schwarz und weiss.
Die Maus ist grau. Gleich ist es für sie aus.

Die Katzen lauern auf die Maus.
Gleich schnappt die Todesfalle zu.
Die Maus ist grau. Gleich ist es für sie aus.
Und wer hineintappt, der bist du.

Gleich schnappt die Todesfalle zu.
Im Dunkeln denkt man nicht zu weit!
Und wer hineintappt, der bist du.
Du und die Maus, ihr sei zu zweit.

Im Dunkeln denkt man nicht zu weit!
Gedanken tragen Schmerz in grau.
Du und die Maus, ihr sei zu zweit.
Des Nachts sind alle Katzen grau.

Verloren

Beitrag zum #lyrimo 9 mit dem Impuls: Die Vorsilbe „ver-“ zu vertexten

Verloren
im verlogenen Schein
verlockender Fenster

Verloren
in verbogenen Pfaden
Verborgenen Schicksals

Verloren
verwirrt zwischen Welten
verirrt in Zeiten

Verloren
mein verdrückter
verrückter Mut

Ich finde dich wieder!

Einsilbig

Impuls zu #lyrimo Nr. 8: ein Text aus einsilbigen Wörtern

1

Plitsch, platsch, plotsch
Es tropft mir auf den Kopf.

Gleich bin ich nass,
das macht mir gar nicht Spass.

Jetzt wirds gut,
Ich kauf mir schnell nen Hut.

2

Komm schon
Gib her

Mach das
Lass das

Was denn
Das denk

Quatsch mich nicht voll
Sonst wird mein Hirn leer

3

Schleicht ein Fuchs
zum Haus vom Dachs.
Ich bin so arm,
Dein Fell ist warm,
Willst dus mir leihn?
Der Dachs sagt nein,
ich brauch es selbst.
Das nervt den Fuchs,
er setzt nen Klecks
Ans Haus vom Dachs.

November

1

November

vergiss nicht

deine kleinen Blüten

nachts im Regen

November

2

November

zwischen Herbst

und Weihnachten geschobenes

Mauerblümchen mit Kraft

November

3 Impuls: Birgit von Raconta, #lyrimo

Küsst

dein Mund

meine kalte Stirn

wärmst du meine Gedanken

Novembertrost

Das ist eine Mention an dich, Stephan 😘