Weihnachten

Dieses Jahr kann ich Mutter nicht besuchen an Weihnachten. Der Rücken erlaubt keine Reise. Wir telefonieren täglich, trotzdem – es ist nicht dasselbe.

Der Baum ist bereit.

Zwei der erwachsenen Kinder und eine ehemalige Nachbarin kommen am Heiligabend zum Essen. Der Gatte kocht, dei Kinder helfen. Unkompliziert, ehrlich, lustig. Danke.

Am Weihnachtstag feiern wir mit allen Kindern, Schwiegertochter und inzwischen zwei Enkelkindern. Die jüngsten ist gerade eine gute Woche alt.

Frieden und Wertschätzung in der Familie zu pflegen, ist unglaublich wertvoll. Ich schätze es als ein Wunder und bin so dankbar.

Reise nach Weihnachten

Jedes Jahr beginnt die Reise nach Weihnachten irgendwann Ende November oder Anfang Dezember. Selbst wenn ich noch immer hauptsächlich auf dem Bett liege, kommt wenn nicht Stimmung, so doch das Thema auf. Zum Beispiel wenn in der Agenda die Wochentage mit Tannen gekennzeichnet sind.

ATC Tannen, Aquarell und Tusche

Dann kam der Schnee. Ich liebe den Winter, die Kälte und die klare Luft, die Schönheit des Schnees, Spuren im Schnee und das warme Feuer im Ofen.

Schneeweisschen und Rosenrot im Garten
Stechpalme im Garten
Dramaqueen
Die mit den Hüten

Unterwegs von und zu Therapien musste ich einfach ein paar Bilder knipsen.

Tag für Tag
Schritt für Schritt
Kerze um Kerze
rieselt die Zeit
der dunklen Nacht entgegen.

November

Hochformat, Farbstift und abgerissener Ausschnitt eines Kalenderbildes. Ober rechts unscharfes Foto eines rotbraunen Buchenblattes, darunter schwarze Schatten und ein sehr kleiner Teil eines grauen, nassen, weiss spiegelnden Steines.
Farbstift: Grosses beigebraunes Buchenblatt von oben links nach unten rechts. Dahinter quer versteckt ein zweites Blatt. Unten Flächen in schwarz, grau und weiss.
November, Collage, ATC Tauschkarte
Boden
Zum Betreten
Blicklos vorüber gehen
Doch ein Fuss steht still
Ein Auge findet ein Wunder

Mein häufigstes Zeichenformat ist A6. Ich bin keine ausdauernde Malerin und eher Zeichnerin. Am liebsten mische ich Techniken. Das Artist-Trading-Card Format (Fussballbildli) kommt mir entgegen. Besonders, weil gerne ausprobiere.