Ruhe

Diesen Entwurf habe ich eben ausgegraben. Er stammt aus den schwierigen Feiertagen von 2017. Heute würde ich statt Gedanken Gefühle schreiben, aus aktuellem Anlass.

26.12.2017

Gedanken zur Ruhe betten.
Wo immer,
wann immer.
Und freundlich zudecken
mit federleichter Schneedecke.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s